Die 1. Vorstandssitzung im neuen Heim

Nun ist es endlich soweit, das neue Vereinsheim steht.
Unser Vorstand nahm dann auch im neuen Jahr gleich seine Arbeit auf und tagte das erste Mal in den neuen 4 Wänden.

Unter der Einhaltung der geltenden Coronamaßnahmen traf sich der Vorstand und stellte die ersten Weichen für das Sportjahr 2022. Natürlich ist noch nicht alles Gold was glänzt, aber wir können es kaum abwarten, dass wir das erste Bier frisch gezapft aus der Anlage überreicht bekommen und bei wichtigen Diskussionen bei der leckeren Bratwurst herausfinden, ob es Rot war oder nicht.

 

Ein Kapitel ist beendet!

Hiermit muss der Vorstand den Rückzug aus der Bezirksliga bekannt geben.
Nach mehreren Pleiten in Folgen, die in der Höhe nicht zu entschuldigen sind und dem wiederholten Fehlen einiger Spieler an Spieltagen, ist dieser Schritt unvermeidbar.

“Wir haben im Vorstand und im Trainerteam alles versucht, um in den letzten Monaten das Ruder herumzureißen …“, erklärt Miguel Matos Ferreira den Schritt.

Unser Vorstand traf sich am letzten Dienstag zu einer außerordentlichen Vorstandssitzung, um die Partie gegen SV Oetinghausen aufzuarbeiten und sah sich aufgrund der derzeitigen Perspektive gezwungen diesen Schritt zu gehen.

BW Vehlage steht somit als erster Absteiger der Bezirksliga fest – nach 4 Jahren Geschichteschreiben ist nun endgültig dieses Kapitel beendet.
In der nächsten wird das Startrecht in der Kreisliga A wahrgenommen.

News